Aktuelles in 2021

 

 

Neuwahl des Vorstandes

Die „Deutsch-Französische Gesellschaft Bottrop“ hat einen neuen Vorstand. Nachdem der bisherige Vorsitzende Erich Stemplewitz, der stellvertretende Vorsitzende Erhard Grüner und Elisabeth Binder als Schatzmeisterin nicht mehr für ihre Ämter zur Verfügung standen, wurden auf der letzten Jahreshauptversammlung des Vereins am 18. August 2021 für diese Ämter gewählt:

Heike Biskup (Vorsitzende)

Martin Welling (stellvertretender Vorsitzender)

Heike Kollath (Schatzmeisterin).

 

Als Beisitzer stehen uns nun zur Seite:

Heinz Becker (Ehrenpräsident des Vereins)

Erhard Grüner

Mechtild Gabel

Danièle Stuhldreher

Pascale Wiesweg

Jürgen Banner.

 

Wir freuen uns alle über diese Wahl und hoffen, dass sich die Corona-Situation bald zum Positiven ändert. Dem alten Vorstand, der die Ämter viele Jahre innehatte, gilt natürlich ein besonderer Dank für die hervorragende Arbeit.

 

 

 

 

Veranstaltungen im September und Oktober 2021

In der Hoffnung auf eine positive Entwicklung der Corona-Lage haben wir für die nächste Zeit zwei Veranstaltungen geplant.

 

Führung durch die aktuelle Ausstellung im Quadrat

 

Wie schon in der Einladung zur Jahreshauptversammlung erwähnt, wird uns der Leiter des Bottroper „Museumszentrums Quadrat“, Dr. Liesbrock, am 20. September 2021 (Montag) um 17 Uhr freundlicherweise durch die aktuelle Ausstellung mit Fotografien des international bedeutenden französischen Fotografen Patrick Faigenbaum führen. Nach dem jetzigen Stand ist eine Anmeldung hierfür nicht notwendig. Wir treffen uns vor dem Eingang des Quadrats. Bitte informieren Sie sich vorher über die aktuellen Schutz- und Hygienevorschriften für den Museumsbesuch.

 

Besuch bei Hanne Ox und Henk van Osch in Bersenbrück

 

Am 16. Oktober 2021 (Samstag) sind wir zu Besuch bei Hanne Ox und Henk van Osch, die ja auch Mitglieder unserer Gesellschaft sind. Sie wohnen auf einem Bauernhof in Bersenbrück/ Emsland und haben dies ja bereits im Vorjahr vorgeschlagen. Leider konnte die Fahrt damals nicht stattfinden. Jürgen Banner hat nun gemeinsam mit ihnen ein Programm vorbereitet. Geplant ist Folgendes:

- Abfahrt um 9.00 Uhr ab Standort Heinrich-Heine-Gymnasium mit einem kleinen Reisebus

- Ankunft in Bersenbrück gegen 11.30 Uhr. Empfang mit einem zweiten Frühstück.

- Planwagenfahrt mit Zwischenstopp zur Stärkung in einem Restaurant (Mittagszeit).

- Nachmittagsangebot: Gelegenheit für eine Boule-Partie auf dem eigenen Hof mit vorhandener Anlage. Diejenigen, die hieran nicht teilnehmen möchten, können sich dem Besuch einer interessanten Gartenanlage in der Nähe anschließen.

- Abendangebot: Besuch eines Restaurants zum gemeinsamen Abendbrot.

- Rückreise gegen 19.00 Uhr. Ankunft am Heinrich-Heine-Gymnasium gegen 21.30 Uhr.

Die Zahl der Teilnehmer ist auf 15 begrenzt. Bitte melden Sie sich für diese Fahrt bei Jürgen Banner an (E-Mail: bannerjuergen@aol.com, Tel.: 02041-5 77 46).